Aktuelle Meldungen

Aktuelle Meldungen

GEDOK A46 – Ausstellung
„Eigenwillig im Verbund“

Die Eröffnung der Ausstellung am Sonntag, 28. März 2021 fand unter aktuellen Coronabedingungen, um 11 Uhr am Unteren Rheinwerft, an den Kasematten, in Düsseldorf (nähe KIT) im Freien statt!

10 Künstlerinnen der GEDOK A46 e.V. Düsseldorf zeigen großformatige Abbildungen ihrer Werke –
in 10 Bögen der Kasematten

Der zweite Teil der Ausstellung fand am
30. Mai 2021 um 11. Uhr an den Kasematten statt.
Alle Künstlerinnen sind anwesend.

Pressemitteilung
Kunst im öffentlichen Raum wird zerstört und Gestohlen!

Aus der an den Kasematten stattfindenden GEDOK Ausstellung „Eigenwillig im Verbund“, erst am vergangenen Sonntag eröffnet, wurden bereits bis Donnerstagmorgen 2 Werke entfernt –
Die Werke wurden herausgeschnitten, zerstört und gestohlen!
Pressemitteilung hier

Ausstellung wieder vollständig
Die an den Kasematten stattfindende GEDOK Ausstellung „Eigenwillig im Verbund“ ist dank
eines großzügigen und sehr engagierten Sponsors wieder vollständig! Die vor 12 Tagen
herausgeschnittenen Werke sind erneut produziert und wieder angebracht worden.

Jetzt werden bis Mitte August alle 10 Werke zu sehen sein.

VERNISSAGE ONE und TWO

„Eigenwillig im Verbund“
Ausstellung vom 28.3.2021 bis 20.8.2021

Künstlerinnen:
Elisabeth Busch-Holitschke, Johanna Hansen, Hanne Horn, Mariele Koschmieder und Andrea Temming, Hilla Hueber, Annu Koistinen, Sabine Krueger, Dagmar Reichel und Ingrid Schwarz

Musik: Choro/Weltmusik
Marion Mick, Jumana Hamandouche

Einführungsrede: Dr. Jutta Höfel, Kunstwissenschaftlerin hier

Presse
report-D Internetzeitung
Bericht von Birgit Kölgen hier

VIDEOS




„Eigenwillig im Verbund“ Eine Ausstellung der GEDOK-A46 e.V. Düsseldorf
Das Video der Ausstellung: hier
Herausgeberin: GEDOK A46 e.V. Düsseldorf
Produzentin: Birgit Martin, Filmemacherin
Kamera: Frederick Kiefer
Redakteurinnen: Andrea Temming und Mariele Koschmieder
Musik: Weltmusik
Akkordeon: Marion Mick
Klarinette: Jumana Hamandouche





Das Video der Performance ist jetzt hier zu sehen sein.
„Auf ein Gespräch mit Ida Dehmel“
mit Hanna Werth und Julia-Huda Nahas,
Kamera: Sebastian Tarcan
Sprecherin: Hanna Werth

„Eigenwillig im Verbund“ Eine Ausstellung der GEDOK-A46 e.V. :

Ausstellung vom 30.5.2021 bis 31.7.2021