Hanne Horn
MaTre
MaTre
Gisela-Rietta Fritschi
Slide background
Carola Paschold
Inge Broska
Janice Orth
Conny Schoenwald
Dagmar Reichel
Bella Frauenlob
Anne Blass
Dini Thomsen
Annu Koistinen
Gudrun Lintz
eader Elisabeth Busch Holitschke
Elisabeth Busch-Holitschke
Jutta Rohwerder
Janne Gronen
Rita Wilmesmeier
Franziska Schretzmann
Elke Fricke
Sandra Friedrichs
Moni Müller
Susanne Hille
Birgit Brebeck-Paul
Dini Thomsen
Doro Eicker
Inge Harms
Sigrid Herffs
Cornelia Leitner
Ulrike Wamprecht
Margarete Schopen Richter

Margarete Schopen-Richter

Corinna Bernshaus
Helga (Hawe) Weidenmüller
Ingrid Schwarz
Cordelia von Klot
Martje Verhoeven
Slider Koschmieder
Mariele Koschmieder
Claudia Malik
Johanna Hansen
Andrea Temming
Sabine Losacker
Elena Hill
Hilla Hueber
Sabine Krüger
Hanna Werth
Renate Behla
Slider yiqing cai
Yiqing Cai
Felicitas Lensing-Hebben
Doris Großmann
Doris Großmann
Lydia Drontmann
Beru Inou
Beru Inou
Margret Schopka
Margret Schopka
Nazilya Nagimova
Nazilya Nagimova
Yang Sungkum
Sungkum Jennie Yang
Slider Simone Ten Hompel
Simone ten Hompel
Slider Barbara Freundlieb
Barbara Freundlieb
Angelika Stienecke

Willkommen

Die GEDOK-A46 eV Düsseldorf ist eine von 23 Regionalgruppen der GEDOK, dem Verband der Gemeinschaften der Künstlerinnen und Kunstfördernden e. V. Als gemeinnützig anerkannte Organisation bringt die GEDOK das Werk und die Leistung von Künstlerinnen an die Öffentlichkeit und setzt sich für die geschlechtergerechte Gestaltung aller Bereiche künstlerischen Schaffens ein.

Mehr über uns

Aktuelle Meldungen

Aktuelle Meldungen

Neuzugänge in der GEDOK A46 – 2021

Wir begrüßen ganz herzlich unsere neuen Künstlerinnen

Simone ten Hompel, Sparte: Angewandte Kunst, Objekte, Metallgestaltung, Produktdesign
Beru Inou,Sparte: Angewandte Kunst, Objekte, Schmuckdesign
Yiqing Cai, Sparte: Angewandte Kunst, Objekte, Schmuckdesign
Nazilya Nagimowa, Sparte: Bildende Kunst,  Filz, Malerei, Installation, Objekte

Wir begrüßen ganz herzlich unsere neuen Künstlerinnen (8/2021)

Angelika Stienecke,  Sparte: Bildende Kunst, Malerei, Objekte
Barbara Freundlieb, Sparte: Bildende Kunst, Malerei, Illustration

neue Fördermitglieder
Bernhard Kucken, Künstler
Dorothee Dorsemagen, Mönchengladbach
Angelika Wilden, Mönchengladbach

Corona Schutzverordnungen vom 12. Dezember 2021

hier mehr


Neues von der Kunstkommission
Düsseldorf-Kommission für Kunst im öffentlichen Raum

News für einen kunstvollen Herbst 2021#
In den kommenden Wochen enthüllen wir einige Kunstwerke, deren Realisierung wir betreut haben. Aber auch ein Blick zurück auf den Lantz’schen Skulpturenpark lohnt sich. Und intern hat sich bei uns ebenfalls etwas getan.

Mit neuer Spitze in die zweite Amtszeit!
Am 7. September sind wir mit unserer neuen Vorsitzenden Heike van den Valentyn in unsere zweite Amtszeit gestartet.

weitere Meldungen

Vorankündigung 2022

 

Katalog Titelseite

SPURENSUCHE
25 Jahre GEDOK-A46 Düsseldorf e.V.
Eine Jubiläumsausstellung
 vom 13. FEB bis 17. APR 2022

Museum der Niederrheinischen Seele – Villa Erckens
Am Stadtpark
41515 Grevenbroich

Geöffnet: Mi Do Sa So 13 – 17 Uhr,  Fr 9 – 13 Uhr

Eröffnung 20. März 2022 um 12 Uhr
Die Eröffnung findet Corona bedingt erst am 20. März statt.

Margarete Schopen-Richter

Erinnerung an ein verlorenes Dorf 2021
ein Film über die Künstlerin Margarete Schopen-Richter in der Lokalzeit aus Düsseldorf
https://www.youtube.com/watch?v=56DNObJcn_8
auf YouTube ansehen klicken

Kunsttisch

Jeden 1. Dienstag im Monat findet ein GEDOK Kunsttisch statt. Der nächste Kunsttisch ist hoffentlich/voraussichtlich …Der Kunsttisch wird wegen Covid-19 Virus bis auf weiteres ausgesetzt.

Brauerei Vogthaus
Münsterplatz 10
41460 Neuss

Foto:
“Kunstwelten“ 2019
Installation von Birgit Brebeck -Paul und Dini Thomsen

Anfahrt

Ausstellungen

Künstlerinnen der GEDOK A-46 – 25 Jahre GEDOK A-46 Düsseldorf- Museum Villa Erckens, Grevenbroich

Zur Eröffnung am Sonntag, dem 20. März 2022, sind Sie und Ihre Freunde herzlich eingeladen. Die Eröffnung findet Corona bedingt erst am 20. März statt. Die Ausstellung läuft von 13.2 bis 17.4.2022
Susanne Hille

Susanne Hille – Orangerie von Schloss Benrath, Düsseldorf

Zur Eröffnung am Sonntag, dem 30. Januar 2022, sind Sie und Ihre Freunde herzlich eingeladen.

Janne Gronen – Galerie JUDITH DIELÄMMER

Zur Eröffnung am Freitag, dem 28. Januar 2022, sind Sie und Ihre Freunde herzlich eingeladen. Es gelten die aktuellen Corona Bestimmungen.
ngelika Stienecke

Angelika Stienecke – Städtische Galerie Duisburg, Duisburg

Zur Eröffnung am Freitag, dem 21. Januar 2022, sind Sie und Ihre Freunde herzlich eingeladen.
Flyer Meeresstille Hilden Koschmieder

Mariele Koschmieder – Wilhelm-Fabry-Museum, Hilden

Zur Eröffnung am Sonntag, dem 10. Oktober 2021, sind Sie und Ihre Freunde herzlich eingeladen.
Gabi Dahl

Gabi Dahl – Galerie in der Burg Vischering, Lüdinghausen

Zur Eröffnung am Sonntag, dem 10. Oktober 2021, sind Sie und Ihre Freunde herzlich eingeladen.
Renate Behla

Renate Behla – Kunstmuseum Reutlingen I Galerie, Reutlingen

Zur Eröffnung am Samstag, dem 28. August 2021 bis zum 6 März 2022, sind Sie und Ihre Freunde herzlich eingeladen.

Über uns

Grundgedanke unserer Gemeinschaft ist es, künstlerische Talente zu fördern,
die Künstlerinnen zu vernetzen und eine Begegnung von Künstlerinnen
und Kunstförderern zu ermöglichen;

Künstlerinnen aller Disziplinen soll über die Mitgliedschaft
ein Forum zum Austausch geboten werden.
GEDOK-Leitbild
Die Mitglieder der GEDOK vertreten die Freiheit des Wortes und der Kunst im Sinne des Art. 5 Grundgesetz. Sie wirken gegen jede Form von Hass und Gewalt, für Diversität, für eine einige Welt und eine in Frieden lebende Menschheit.
Die Mitglieder der GEDOK distanzieren sich entschieden von allen, die Nationalismus, politischen und religiösen Extremismus, Antisemitismus,
Homophobie, Frauen- oder Fremdenfeindlichkeit propagieren.

Die GEDOK-Regionalgruppe „A 46“ wurde als eine von 23 Gruppen in deutschen Städten und Regionen 1996 in Neuss gegründet. Sie ist fester Bestandteil der Kulturlandschaft im Einzugsgebiet der Autobahn A 46 mit Sitz in Düsseldorf.

  • Interessenverband

    Die GEDOK (Gründungsname „Gemeinschaft deutscher und österreichischer Künstlerinnenvereine aller Kunstgattungen“) ist 1926 von der Mäzenin Ida Dehmel in Hamburg gegründet worden und ist der größte und traditionsreichste Interessenverband für Künstlerinnen. In der Gedok sind alle künstlerischen Disziplinen vertreten: bildende, angewandte und darstellende Kunst, Musik und Literatur.

  • Wettbewerbe

    Die Bundes-GEDOK organisiert Wettbewerbe und vergibt renommierte Preise in allen künstlerischen Sparten (z. B. Ida-Dehmel-Literaturpreis, Gabriele-Münter-Preis, Komponistinnen-Wettbewerb).

  • Organisation

    Die GEDOK ist eine anerkannte gemeinnützige Organisation, politisch und konfessionell ungebunden und überparteilich.