Hanne Horn
Margret Schopka
Gisela-Rietta Fritschi
Slide background
Carola Paschold
Ursula Witzlau
Janice Orth
Conny Schoenwald
Dagmar Reichel
Bella Frauenlob
Anja Kreitz
Anne Blass
Gabi Dahl
Annu Koistinen
Gudrun Lintz
Elisabeth Busch-Holitschke
Jutta Rohwerder
Janne Gronen
Rita Wilmesmeier
Franziska Schretzmann
Elke Fricke
Sandra Friedrichs
Moni Müller
Matre
Susanne Hille
Birgit Brebeck-Paul
Dini Thomsen
Inge Broska
Marion Berg
Doro Eiker
Inge Harms
Sigrid Herffs
Cornelia Leitner
Ulrike Wamprecht

Margarete Schopen-Richter

Helga (Hawe) Weidenmüller
Corinna Bernshaus
Helga (Hawe) Weidenmüller
Ingrid Schwarz
Cordelia von Klot
Martje Verhoeven
Mariele Koschmieder
Claudia Malik
Johanna Hansen
Andrea Temming
Andrea Temming
Sabine Losacker
Elena Hill
Hilla Hueber
Sabine Krüger
Hanna Werth
Renate Behla
Anne Florack
Vivienne Hötger
Felicitas Lensing-Hebben
Lydia Drontmann

Renate Behla – RAUM FÜR KUNST

Renate Behla

Weiss und etwas Rot

Ausstellung

Zur Eröffnung der Ausstellung am Sonntag, 21. Juli 2019 sind Sie und Ihre Freunde herzlich eingeladen.

Eröffnung

Sonntag, 21.  Juli von 11.00-15.oo Uhr

Dauer

Die Ausstellung läuft von 21.7  bis 29.9.2019

Öffnungszeiten

Sonntags 14.oo – 17.oo Uhr
und tägl. nach Vereinbarung

Eintritt

Der Eintritt ist frei

Programm

PDF zum Download:
Einladungskarte hier

MaTre – Ballhaus Düsseldorf

MaTre

EIN BLICKE DURCH BLICKE

Ausstellung

Zur Eröffnung der Ausstellung am Sonntag, 21. Juli 2019 sind Sie und Ihre Freunde herzlich eingeladen.

Eine Ausstellung der Düsseldorfer Künstlerinnen.
Ausstellende Künstlerinnen:
G e p a K l i n g m ü l l e r
A n j a K r a h e
M A T R E
I n g e W e l s c h
S y l v i a W i e c z o r e k
D a g m a r W i n k l e r

Eröffnung

Sonntag, 21. Juli um 14.00 Uhr

Dauer

Die Ausstellung läuft von 19.7  bis 4.8.2019

Öffnungszeiten

Fr.: von 14.00 bis 18.00 Uhr
Sa.: von 14.00 bis 18.00 Uhr
So.: von 14.00 bis 18.00 Uhr

Eintritt

Der Eintritt ist frei

Ort

Düsseldorfer Künstlerinnen
Ballhaus Düsseldorf im Nordpark
Kaiserswerther Straße 365
40474 Düsseldorf

Haltestelle Aquazoo U78/79

Programm

PDF zum Download:
Einladungskarte hier

Hanna Werth – Weltkunstzimmer

Hanna Werth

NASSIM

Ein Theaterexperiment

Zum Theaterexperiment am Donnerstag, 18. Juli 2019 sind Sie und Ihre Freunde herzlich eingeladen.

Nassim ist ein kühnes theatralisches Experiment und das neueste Werk des iranischen Autors Nassim Soleimanpour. Berühmt wurde der mittlerweile in Berlin lebende Dramatiker durch sein weltweit gefeiertes, derselben Grundidee folgende Stück White Rabbit Red Rabbit, das mehrfach ausgezeichnet, in 15 verschiedene Sprachen übersetzt und mehr als 1000 Mal aufgeführt wurde, u. a. mit Weltstars wie Stephen Fry, Ken Loach oder Whoopi Goldberg.

Nassim wurde mit dem renommierten Theaterpreis ›Fringe First Award‹ ausgezeichnet und ist bei asphalt erstmalig in NRW zu sehen. Soleimanpour nimmt selbst an dem Geschehen vor und hinter den Kulissen teil. Die Schauspielerin Hanna Werth wagt den Sprung ins Ungewisse und übernimmt den Gegenpart. Überraschend, entwaffnend und sehr bewegend stellt das geschickt konstruierte Theaterspiel in Echtzeit eine überaus spannende Verbindung zwischen zwei Fremden her. Und das Publikum darf miterleben, was normalerweise hinter verschlossenen Türen bei wochenlangen Proben vor sich geht: dass Figuren eines Stücks Gestalt annehmen und aus einem gedruckten Text ein lebendiges Spiel mit Worten und Gesten auf der Bühne wird.

Theaterexperiment

Donnerstag, 18. Juli  um 20.30 Uhr

Eintritt

Der Eintritt:
Vorverkauf 16,-€
Abendkasse 18,-€

Ort

Weltkunstzimmer
Glashalle
Ronsdorfer Str. 77a
40233 Düsseldorf

Programm

PDF zum Download:
Programm hier

Hanna Werth – asphalt-festival düsseldorf

Hanna Werth

Tanz mit dem Schafsmann

Szenische Lesung

Zur Szenische Lesung am Dienstag, 16. Juli 2019 sind Sie und Ihre Freunde herzlich eingeladen.

Nach dem labyrinthischen Irrgang durch Die unheimliche Bibliothek bei asphalt 2017 checken die Murakami-Spezialisten und Vollblut-Schauspielerin Hanna Werth und Philipp Alfons Heitmann nun mit einer szenischen Lesung im Hotel Indigo ein und entführen die Zuschauer*innen durch teppichgedämpfte Gänge, verspiegelte Fahrstühle und geheime Treppenhäuser.

Eröffnung

Dienstag, 16. Juli um 19.00 Uhr und 21.00 Uhr
Dauer 65 Minuten

Eintritt

Der Eintritt:
Vorverkauf 5,-€
Abendkasse 5,-€

Ort

Hotel Indigo
Lobby
Kaiserswerther Str. 20
40477 Düsseldorf

Link zum asphalt-festival:hier

Programm

PDF zum Download:
Programm hier

Anna Schriever – KUNSTHAUS METTMANN

Anna Schriever

MEIopenIART 2019

Ausstellung

Zur Eröffnung der Ausstellung am Freitag, 5. Juli 2019 sind Sie und Ihre Freunde herzlich eingeladen.

Eröffnung

Freitag, 5.  Juli um 18.00 Uhr

Dauer

Die Ausstellung läuft von 5.7  bis 21.7.2019

Öffnungszeiten

Fr.: von 18.00 bis 20.00 Uhr
Sa.: von 11:00 bis 15:00 Uhr
So.: von 14:00 bis 18:00 Uhr

Eintritt

Der Eintritt ist frei

Ort

Kunsthaus Mettmann
Mühlenstr. 27/29
40822 Mettmann

Programm

PDF zum Download:
Einladungskarte hier

Hanne Horn – Kunst im Fluss

Hanne Horn

Kunst im Fluss

Ausstellung

Zur Eröffnung der Ausstellung am Sonntag, 23. Juni 2019 sind Sie und Ihre Freunde herzlich eingeladen.

Eröffnung

Sonntag, 23. Juni
um 17.00 Uhr in Gemünd
um 18.00 Uhr in Schleiden

Dauer

Die Ausstellung läuft von 23.06  bis Ende September 2019

Öffnungszeiten

immer geöffnet

Eintritt

Der Eintritt ist frei

Ort

KunstForumEifel
an den Ufern der Olef in Schleiden und am Zusammenfluss von Urft und Olef in Gemünd
Dreibornerstr. 22
53937 Schleiden-Gemünd

Programm

PDF zum Download:
Einladungskarte hier

Hanne Horn – KunstForumEifel

Hanne Horn

Weltenbilder

Ausstellung

Zur Eröffnung der Ausstellung am Sonntag, 02. Juni 2019 sind Sie und Ihre Freunde herzlich eingeladen.

Eröffnung

Sonntag, 02. Juni  um 15.00 Uhr

Dauer

Die Ausstellung läuft von 02.06 bis 24.08.2019

Öffnungszeiten

Fr.: von 13.00 bis 18.00 Uhr
Sa.: von 13.00 bis 18.00 Uhr
So.: von 13.00 bis 18.00 Uhr

Eintritt

Der Eintritt ist frei

Ort

KunstForumEifel
Dreiborner Straße 22
53937 Schleiden-Gemünd

Programm

PDF zum Download:
Einladungskarte hier

Renate Behla – espiard’art B2 – galería y proyectos de arte

Renate Behla

arte para escaparte

Ausstellung

Zur Eröffnung der Ausstellung am Freitag, 31. Mai 2019 sind Sie und Ihre Freunde herzlich eingeladen.

Eröffnung

Freitag, 31. Mai um 19 Uhr

Dauer

Die Ausstellung läuft von 31.5  bis 9.8.2019

Eintritt

Der Eintritt ist frei

Carola Paschold – Frauen Museum Bonn

Carola Paschold

innen räume 1919-2019

Ausstellung

Zur Eröffnung der Ausstellung am Sonntag, 19. Mai 2019 sind Sie und Ihre Freunde herzlich eingeladen.

Eröffnung

Sonntag, 19. Mai um 12.00 Uhr

Dauer

Die Ausstellung läuft von 19.5  bis 22.11.2019

Eintritt

Der Eintritt: 6,-/4,50

Ort

Frauen Museum Bonn
Im Krausfeld 10
53111 Bonn

Dini Thomsen – ARTZUID Amsterdam Skulptur Bienale

Dini Thomsen

ARTZUID – Amsterdam Skulptur Bienale

Ausstellung

Ab dem 17. Mai bis zum 15. September kann das Publikum die 80 Kunstwerke von fünfzig renommierten internationalen Künstlern genießen. Vom Teich am Museumplein führt eine rotmarkierte Route von der schweizerischen Künstlerin Gerda Maise bis zum ARTZUID-Info- Pavillon. Hier startet die 2,5 Kilometer lange Skulpturen-Route über Apollolaan, Minervalaan und Zuidas. Neu bei ARTZUID ist die Plätze-Route, welche die Kunst und Architektur an den Plätzen im städtebaulichen Plan-Zuid des Architekten H.P. Berlage zur Schau stellt.

Eröffnung

ab dem 17. Mai geöffnet

Dauer

Die Ausstellung läuft von 17.5  bis 15.9.2019

Eintritt

Der Eintritt ist frei

Ort

Stichting Art Zuid
Prinses Irenestraat 19-1
1077 WT Amsterdam

mehr unter:
https://www.artzuid.nl/

Programm

PDF zum Download:
Einladungskarte hier

Test