Saturn-1
Renate Behla, 2015
Zeichnung auf geöltem Papier
100 x 70 cm

Renate Behla

Arbeitsbereiche
Zeichnung, Objekte

Atelier
Am Alten Rhein 7
40593 Düsseldorf
0211 715777

Website
www.renatebehla.de

Kurzvita
geboren in Dresden
Studium an der Werkkunstschule Wuppertal.

Anschließend Ausbildung zur Bildweberin (Hautelisse) in Lausanne
1990 Beginn der künstlerischen Arbeit

Mitglied im Westdeutschen Künstlerbund
Gedok Köln
VddK Verein der Düsseldorfer Künstler
GEDOK A 46

Preise/Wettbewerbe

2001    Internationaler Wettbewerb „KirchenTräume”,
Installation in der Stadtkirche, Karlsruhe
2006    V. International Biennial of Drawing, Pilsen
Prize of the Union of Visual Artists of the Czech Republic
2008    Ankauf einer Werkgruppe durch den Landtag NRW

Einzelausstellungen (Auswahl)
2018   Kunstverein Xanten – Oktober 2018
2014  „Gezeichnete Bilder“ – Städtische Galerie Forum Neuenrade
„transport“ – Galerie Splettstößer, Kaarst
„EinBlick“ – Künstlerloge Ratingen
2012  März/April Gastatelier Cité internationale des Artes Paris
Städtische Galerie Kaarst (mit Nele Waldert)
2011 „Berenice lächelt“ – Städtische Galerie Forum Leverkusen
„Über die Milchhaut gehn“ – Galerie Niepel bei Morawitz (K)
2010 „obscure”, Galería espai d‘art B2, Sóller/Mallorca
2009  Galerie bij de Boeken, Ulft, NL
2004  Die Kleine Galerie, Erding
2003  Lange Nacht der Museen, Mannheim
„Nistplätze” – Installation in der CityKirche
2000 „Inner Visions” – Goethe Institut Damaskus/Syrien,
Goethe Institut Beirut und Tripoli/Libanon

Gruppenausstellungen (Auswahl)
2000 – 2013   9 x Teilnahme Große Kunstausstellung NRW
2017  „InDiscreet – The Problem of Intimacy“,
Westdeutscher  Künstlerbund  Hawerkamphalle Münster
2016  „Heimat – Identifikation im Wandel“ – Walkmühle Wiesbaden (K)
„Unbehaust“ – Kunstforum TU und Atelierhaus Darmstadt (K)
2015   „A Different Perspective“ The Laureates of the Biennial
of Drawing – Museum of West Bohemia, Pilsen
2014   SITTart-Galerie
2013   Galería espai d‘art B2, Sóller/Mallorca
2011   „Kunstsalon 2011“ München, Haus der Kunst (K)
2010   „Landpartie“ – Westdeutscher Künstlerbund, Museum Beckum (K)
2008   „Zeichnungen“ – KulturBahnhof Eller
2007   Große Kunstausstellung München, Haus der Kunst (K)
Biennial „Meisterblätter“: JDM Foundation, Chicago;
Museum of Arts, Limoges; Museum der Stadt Regensburg
2004  „Körper“ – Städtische Galerie Rosenheim (K)
Große Kunstausstellung München, Haus der Kunst (K)
2002   Karlsruhe Kunstpreis – Auswahlausstellung
2000   Städtisches Museum Köln, Zündorfer Wehrturm

 

(K) Katalog, (S) Sonderedition, (E) Einzelausstellung